Musiktherapeutin

Auch als ich selbst noch keine Kinder hatte (oder vielleicht genau deshalb), war ich auf Festen oder Partys immer der „Kinderbespaßer“. Kinder sind ehrlich, unvoreingenommen und neugierig. Das hat mich schon immer begeistert, und deshalb macht mir das unterrichten und arbeiten mit Kindern großen Spaß. Aber auch Erwachsene werden beim Singen und Trommeln manchmal wieder zu Kindern.

Ich leitete Schulbands im Sonderpädagogischen Bereich und mache Chor – und Trommel-Projekte an verschiedenen Schulen und Einrichtungen. Mit an Demenz erkrankten Menschen habe ich mit Musik viel Schöne erleben dürfen.
Musik kann sehr heilsam sein und ist eine Sprache für Alle.

 

"Musik ist ein Ton, der unsere Seele
berührt und uns Heilung bringt."

Meine Stationen

2007 Ausbildung zur Musik- und Klangtherapeutin in Berlin 2015 Musiktherapeutische Betreuung von Demenzerkrankten Bewohnern in Altenheimen

2017 Musikpädagogische Ausbildung in Rhythmik und Stimme an der Akademie in Münsingen

2019 Leitung Schulband, Schwerpunkt „Lernen“ und „geistige Behinderung“ Musikunterricht (Klavier/ Gesang/ Perkussion)

2020 selbständig, diverse Musikprojekte 

2022 Chor- und Trommel Gruppen in freier Grundschule Stuttgart und SBBZ in Besigheim

2023 Musiktherapie in Psychosomatischer Klinik